Schweinfurt_20150917
Bundesimmobilien bima logo

Landkreis Schweinfurt

florian_toepper

Florian Töpper, Landrat des Landkreises Schweinfurt

Die US-Streitkräfte verlassen im Herbst 2014 nach mehr als 60 Jahren die Region Schweinfurt. Für den Landkreis Schweinfurt ist dies nach so vielen Jahren des freundschaftlichen Miteinanders ein Einschnitt. Gleichzeitig bietet sich dadurch dem Landkreis aber auch eine große Chance für eine wirtschaftliche Neuausrichtung.

Das etwa 200 Hektar große Areal Conn-Barracks zwischen den Gemeinden Niederwerrn und Geldersheim bietet aufgrund seines unmittelbaren Autobahn- und Eisenbahnanschlusses beste Voraussetzungen zur Ansiedlung von großflächigen Gewerbe- und Industrieunternehmen und somit der Schaffung von zukunftsfähigen Arbeitsplätzen. Wir bieten ansiedlungswilligen Firmen in Zusammenarbeit mit der BImA jedwede Unterstützung an.

Auf dem Truppenübungsplatz Brönnhof im Bereich der Gemeinden Dittelbrunn und Üchtelhausen sowie dem Übungsplatz bei Sulzheim gilt es die Natur- und Artenvielfalt auf rund 2500 Hektar Fläche zu erhalten und das Gebiet für die Naherholung der Bürgerinnen und Bürger zu entwickeln.

Ich lade Sie herzlich ein, mit neuen Denkansätzen und Projekten gemeinsam mit uns die Chancen der Konversion zu nutzen. Fordern Sie uns.

Fakten zum Landkreis Schweinfurt

Konversion findet nicht nur auf dem Stadtgebiet Schweinfurts statt – die größten Liegenschaften befinden sich auf dem Gebiet des gleichnamigen Landkreises. Erfahren Sie mehr darüber, was den mitten in Deutschland liegenden Landkreis Schweinfurt prägt.

Weiterlesen

Bürgerbeteiligung in Schweinfurt

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) als Eigentümerin der ehemaligen Militärflächen arbeitet mit den am Konversionsprozess beteiligten Ländern, Regionen und Kommunen partnerschaftlich zusammen. Dabei ist eine frühzeitige Einbeziehung der Bürger besonders wichtig. Erfahren Sie mehr über die Bürgerbeteiligung im Rahmen der Konversion in Schweinfurt.

Weiterlesen

Chancen und Ideen für die Konversion in Schweinfurt

Bei der ersten Runde der Bürgerbeteiligung in der Region Schweinfurt wurden 199 Ideen eingereicht und die Konversion in Stadt und Landkreis diskutiert. Hier erfahren Sie mehr über die konkreten Ideen für die Gestaltung der Konversionsflächen.

Weiterlesen

Die Gemeinden mit Konversionsflächen

Hier finden Sie Informationen über die Gemeinden im Landkreis Schweinfurt sowie eine Gemeinde im Nachbarkreis Bad Kissingen, auf deren Gemarkungen sich die Konversionsflächen „Brönnhof“, „Conn Barracks“ und „Sulzheim“ befinden.

Weiterlesen