Schweinfurt_20150917
Bundesimmobilien bima logo

Verwaltungszentrum

Das Verwaltungszentrum „DPW-Complex“ befindet sich unweit der „Ledward Barracks“. Neben Verwaltungsgebäuden und Lagerhallen, befindet sich ein Funkmast auf dem Gelände.

Infrastruktur

Die Liegenschaft ist über die Franz-Schubert-Straße erschlossen, die nach rund einem Kilometer in die vierspurig ausgebaute B 303 einmündet. Die rund vier Kilometer entfernte Autobahnanschlussstelle der A 70 Schweinfurt / Bergrheinfeld sowie die sechs Kilometer entfernte Autobahnanschlussstelle der A 71 Schweinfurt-West sind gut erreichbar.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die „Ledward Barracks“ und die „MP-Station“. Die Umgebung der Liegenschaft besteht weiterhin aus Kleingärten im Westen und Norden, Wohnbebauung im Osten, einem Gewerbegebiet im Südosten und einer Niederlassung des Technischen Hilfswerks im Südwesten.

Luftbild des Verwaltungszentrums „DPW-Complex“ in Schweinfurt

Bebauung

Die Bebauung des Verwaltungszentrums „DPW-Complex“ besteht aus zwei rund 60 Meter langen zweigeschossigen Verwaltungsgebäuden und sechs Lagerhallen. Fünf ungefähr 25 Meter lange Lagerhallen sind in Leichtmetallbauweise errichtet.

Eine weitere, massive Lagerhalle befindet sich im Norden der Anlage und verfügt über zahlreiche Einzelzugänge. Unmittelbar daneben liegt eine Nutzfläche mit einem rund 80 Meter langen Überdach.

Auf dem Gelände ist auch ein rund 90 Meter hoher Funkmast vorhanden. Ein ausgedehnter Parkplatz befindet sich zwischen den Verwaltungsgebäuden.

Nutzungsperspektive

Die Liegenschaft ist im bestandskräftigen Flächennutzungsplan als Gemein­bedarfsfläche „Öffentliche Verwaltung“ ausgewiesen.

Die Stadt Schweinfurt als Planungsträgerin strebt gemeinsam mit der Bundesanstalt eine zügige städtebauliche Entwicklung und Neuordnung des Areals an. Standortanalysen sowie die Erstellung eines Nachnutzungs- und Entwicklungs­konzepts sind Gegenstand des von der Stadt und dem Landkreis Schweinfurt beauftragten Konversionsgutachtens. Das vollständige Gutachten ist in der rechten Spalte dieser Seite einsehbar.

Die Stadt hat darüber hinaus die Einleitung vorbereitender Untersuchungen einer städtebaulichen Einwicklungsmaßnahme nach § 165 BauGB beschlossen.

Eckdaten

Grundstücksgröße

rund 3 Hektar

Ausstattung

zwei Verwaltungsgebäude, fünf Lagerhallen

Übergabe

15./16.12.2014

Bernhard Siegler
Verkaufsteam Würzburg
Tel.
+49 (0)931 35510-38
Fax
+49 (0)931 35510-40
Adresse
Schürerstraße 4
97080 Würzburg
Kontaktieren
schliessen X
Kontaktformular
Bernhard Siegler
Verkaufsteam Würzburg
Tel.
+49 (0)931 35510-38
Fax
+49 (0)931 35510-40
Adresse
Schürerstraße 4
97080 Würzburg
Dateien anhängen

Infografik: Übersicht Konversionsflächen

Unsere interaktive Infografik ermöglicht es Ihnen, schnell einen Überblick über die Konversions­flächen in Stadt und Landkreis Schweinfurt zu gewinnen.

Weiter zur Infografik

Flächennutzungsplan der Stadt Schweinfurt

Aus diesem Plan geht die aktuelle baurechtliche Situation in der Stadt Schweinfurt hervor