Schweinfurt_20150917
Bundesimmobilien bima logo

Maßbach

Die Gemeinde Maßbach gehört bereits zum Bäderlandkreis Bad Kissingen, der dem Regierungsbezirk Unterfranken untersteht. Maßbach setzt sich aus vier Ortschaften zusammen. Mit den Nachbargemeinden Rannungen und Thundorf bildet es eine Verwaltungsgemeinschaft. Dem Ort wurde vor Jahrhunderten das Marktrecht verliehen, weshalb es auch „Markt Maßbach“ heißt. Die Kommune ist Mitglied im Regionalbündnis Schweinfurter Oberland.

Wandern im Lauertal

In der Umgebung sind nährstoffreiche Lößböden die Grundlage für eine ertragreiche Landwirtschaft, in südlicher Himmelsrichtung dominieren Waldgebiete zu denen auch der „Brönnhof“ gehört. Zwischendrin fließt das Wasser der Lauer durchs gleichnamige Tal, befestigte Wanderwege führen Besucher durch die hügelige Landschaft. Fundstücke frühzeitlicher Besiedlung und Exponate moderner Handwerkskunst stellt das Heimatmuseum in Poppenlauer aus.

Maßbach ist von Schweinfurt 18 Kilometer und von Bad Kissingen 20 Kilometer entfernt. Eine eigene Anschlussstelle an der A 71 sowie Busse, die mehrmals täglich in beide Städte fahren, unterstützen die Mobilität der rund 4.800 Bürgerinnen und Bürger. Der nächstgelegene Bahnhof ist im zehn Kilometer entfernten Münnerstadt. Dort gibt es auch mehrere weiterführende Schulen: Etwa das Johann-Philipp-von Schönborn-Gymnasium, das 1660 vom Würzburger Fürstbischof gegründet wurde, oder ein Berufsbildungszentrum. In der Gemeinde Maßbach stehen mehrere Kindergärten, eine Grund- und eine Mittelschule zur Verfügung.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde zählen die Evangelische Kirche Maßbach, das Museum mit Centscheune Poppenlauer und der jüdische Friedhof Maßbach, dessen Baumgang hier abgebildet ist (Foto: Rainer Lippert, CC0 1.0)

Schauspiel auf der Freilichtbühne

Überregional bekannt ist das Fränkische Theater auf Schloss Maßbach. Das Ensemble lockt mit klassischen und modernen Stücken jährlich tausende Besucherinnen und Besucher. Im Sommer spielen sie auf einer Freilichtbühne. Auch sportliche Angebote stehen bereit: Es gibt ein Freibad, Tennisanlagen sowie viele Möglichkeiten zum Angeln und Reiten. In nur zehn Kilometern Entfernung bietet der Ellertshäuser See vielfältige Wassersportmöglichkeiten.

Übungsplatz „Brönnhof“

Als größte Konversionsfläche in der Region, liegt der Übungsplatz „Brönnhof“ an seinem nördlichen Rand teilweise auf dem Gebiet der Gemeinde Maßbach. Dadurch ist die zukünftige Entwicklung dieser Liegenschaft auch für Maßbach von besonderem Interesse.

Konversion und mehr

Diese Broschüre informiert über alle Konversionsflächen im Freistaat Bayern.
Weiter zum Download (PDF)

Infografik: Übersicht Konversionsflächen

Unsere interaktive Infografik ermöglicht es Ihnen, schnell einen Überblick über die Konversions­flächen in Stadt und Landkreis Schweinfurt zu gewinnen.